tet

Atlantik-Fahrt 2009 Split > Kapverden !

Commodore Ferdinand am Atlantik !YCBS-Überstellung Split-Kapverden !

 

Weblog-Übersicht

Vorschau-Rückblick

Medien-Berichte

Etappen/ Akteure

Schiff-Details

Planung/ Vorarbeit

Projekt-Präsent.

Split-Palermo

Palermo-Palma

Palma-Malaga

Malaga-Madeira

Madeira-Kanaren

Kanaren-Kapverden

Kapverden-Urlaub

Langfahrt-Organisator VC Christian HaidingerLangfahrt-Hochsee-Beirat Gerhard NagyUnter der YCBS-Führung von Commodore Ferdinand Brandstätter entwickelte sich der Plan zur Durchführung einer Langfahrt in Form einer Überstellung vom kroatischen Split zu den atlantischen Kapverden. Vicecommodore Christian Haidinger übernahm die projektmäßige Planung und Hochsee-Beirat Gerhard Nagy in großen Teilen die effektive Vorbereitung. Alle drei beteiligten sich schließlich auch maßgeblich an der praktischen Durchführung als Skipper bzw. Gerhard Nagy als Co-Skipper und Bootsmann der gesamten Strecke. Am 26. Sept. 2009 ging es auf einer Gib' Sea 51 namens BELLISSIMA ab Kastela bei Split los und in 6 Etappen über die Adria, das westliche Mittelmeer, die Enge bei Gibraltar, die Inselgruppen Madeira und Kanaren schließlich zu den Kapverden. Am 16. Nov. 2009 erfolgte der Landfall in Mindelo auf Sao Vicente. Nach einer Erkundungswoche vor Ort konnte die Yacht der Charterfirma Trend Travel & Yachting am 20. Nov. ordnungsgemäß auf den Kapverden übergeben werden. An der Überstellung beteiligten sich insgesamt 27 Segler.

Die recht bunten Erlebnisse dieser Reise sind über vorstehende bzw. nachfolgende Links nachlesbar !

Weitere Teilnehmer-Berichte werden hier gerne aufrufbar gemacht - die YCBS-Mitglieder freuen sich drauf !

Eine besondere Multimediale Projekt-Nachlese-Präsentation durfte auch nicht fehlen.

Etappe 1

26.09.-06.10.2009

Split > Palermo

Sk. Christian Haidinger

Skipper Christian Haidinger

Die Crew der Etappe 1 !

Etappe 2

06.10.-17.10.2009

Palermo > Palma

Sk. Wolfgang Forstner

Skipper Wolfgang Forstner

Die Crew der Etappe 2 !

Etappe 3

17.10.-25.10.2009

Palma > Malaga

Sk. Christian Haidinger

Skipper Christian Haidinger

Die Crew der Etappe 3 !

Etappe 4

25.10.-02.11.2009

Malaga > Madeira

Sk. Ferdinand Brandstätter

Skipper Ferdinand Brandstätter

Die Crew der Etappe 4 !

Etappe 5

02.11.-08.11.2009

Madeira > Kanaren

Sk. Josef Pagitz

Skipper Josef Pagitz

Die Crew der Etappe 5 !

Etappe 6

08.11.-16.11.2009

Kanaren > Kapverden

Sk. Klaus Schäfer

Skipper Klaus Schäfer

Die Crew der Etappe 6 !

Nachlauf

16.11.-22.11.2009


Kapverden-Urlaub


Sk. Klaus Schäfer

Die Bürgermeisterin von Mindelo / Kapverden

Die Kapverden-Urlauber !

Vorstehend in 7 Teilen die laufenden Berichte (aktuellster WEBLOG-Tag jeweils zu oberst) - viel Spaß beim schnellen Bildblick oder beim lesenden Nachsegeln wünscht der YCBS via Berichte-Jongleur ANTE !

 

Als Abschluss noch eine kurze Werbung für das Zielrevier der YCBS-Atlantikfahrt 2009 - wie sie die Charterfirma Trend Travel & Yachting für die Kapverden formuliert:

Karibische Sonnen- und Wasserbedingungen erwarten Sie in diesem Ganzjahresrevier. Durch die unberührte Natur sowie die interessante Meeresfauna kann man Segeln in seiner ursprünglichsten Form erleben. Starten Sie Ihren Törn ab unserer Hauptbasis Sao Vicente, Mindelo, und entdecken Sie die Kapverdischen Inseln ohne überfüllte Häfen und ohne Marinas.
Ausgedehnte Strände gibt es vor allem auf den flachen Ostinseln sowie auf Sao Vicente. Hinter den Stränden dehnen sich Dünengebiete und Salzwiesen aus. Man findet dort die verschiedensten Pflanzenarten - rund 90 davon kommen sonst nirgendwo auf der Welt vor.
Zahlreiche Delphinarten ziehen häufig an den Inseln vorbei. Von Mai bis Oktober kommen fünf verschiedene Arten von Meeresschildkröten an Land der Kapverden.
Eine weitere Attraktion ist der Karneval von Mindelo im Februar. Lebensfrohe Menschen, quirliges Leben mit eigener Musik und der Gesang werden Sie mitreißen.

Lage und Karte der Kapverden !

~~~

 

| Impressum | Administrator | Wetter | Kontakt | Datenschutz_2018 |

Powered by Joomla!. Designed by: joomla video tutorials hosting Valid XHTML and CSS.