tet

YCBS-Ansegeln 2010 mit 3. ASKÖ-Bezirksmeisterschaft

Ein windlahmer Samstag, dennoch stolze Sieger - 3 x kannst du raten wer sie sind ... (no na net) !

Um die Katze gleich vorweg aus dem Sack zu lassen - soferne so etwas bei Null Überraschung auch möglich ist - es gibt zur Zeit einfach keine ausreichende Konkurrenz für sie:

Zugvogel-Bezirksmeister 2010 und YCBS-Sieger beim Ansegeln

Annemarie und Ferdinand Brandstätter
sind für 2010 wiederum
die Braunauer ASKÖ-Bezirksmeister auf dem Zugvogel
und gewinnen damit auch das YCBS-Ansegeln zum x-ten Mal (i zö nimma mit) !

Mittig eingebunden Regattaleiter und Segelschulbetreiber Hermann Steiner (ev. schon mit Senior betitelbar).

 

Zum 3. Mal veranstaltete der Yachtclub Braunau-Simbach die ASKÖ-Bezirksmeisterschaften in der Zugvogelklasse. Die Ausschreibung lockte 7 Teams an den Mattsee. Geprägt war die Austragung von hartnäckigem Schwachwind bis Windstille. Trotzdem konnten 3 Wettfahrten ausgetragen werden. Hermann Steiner von der Segelschule Mattsee stellte die Boote bei und fungierte als Regattaleiter. Horst Schinagl, Christian Öhlinger und die Brandstätters kümmerten sich um Organisation und die gegrillte und sonstige Versorgung. Die nachfolgenden Bildkostproben gewähren einen Einblick - vorweg das Ergebnis nach ASKÖ- und YCBS-Wertung:

Image

 

 

Image
Ab 9 Uhr Treff im Bootshaus in Mattsee
Image
Die Zugvögel stehen schon bereit
Image
Die Favoriten setzen die Segel
Image
In Schleichfahrt hinaus auf den See
Image
Stillleben - kein Luftzug für die Stehvögel !
Image
Ein- und Ausparken echt gemütlich
Image
Alle schaffen es zurück zum Steg
Image
Die Flaute wird zur Stärkung genutzt
Image
Viel Wäsche wartet auf den Wind
Image
Gut, wenn wenigstens die Freundin dabei ist
Image
Bei der Segler-Mahlzeit
Image
Was diese Kameras heute können
Image
Mit Plaudern die Zeit vertreiben
Image
Noch immer geht kein Wind
Image
Schau, schau - ein Leuchtturm !
Image
In der Flaute ist gut ruh'n !
Image
Ebenseeer Heißfüße im kühlen Mattsee
Image
Irgendwie schaffen wir 3 Wettfahrten
Image
Da geht kein Fakt verloren
Image
ASKÖ-Platz 6 für Christian und Horst
Image
ASKÖ-Platz 7 für Andreas und Peter
Image
ASKÖ-Platz 5 für Peter und Daniel
Image
ASKÖ-Platz 4 für Helmut und Romana
Image
ASKÖ-Platz 2 für Jürgen und Rene
Image
ASKÖ-Platz 3 für Anton und Elisabeth
Image
ASKÖ-Platz 1 für Ferdinand und Annemarie
Image
Das war die ruhige Kugel vom Mattsee !

 

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die kurze Zusammenfassung: Eine recht windlahme Angelegenheit, ein klarer Sieg mit drei Einzelsiegen für Annemarie & Ferdinand, ein ehrgeiziger Kampf um die Ränge. Jürgen & Rene konnten sich diesmal vor die Herzöge setzen (das war die Revanche für die Welser Meisterschaft). Erfreulich zu vermerken ist wiederum die Teilnahme von zwei Ebenseeer Teams, welche während einer Wettfahrt eine total verplüffende Aufholjagd hinlegten und auch beim gemütlichen Beisammensitzen als lustige und herzliche Truppe auftraten.

So weit, so gut, oder auch nicht - wer schlägt endlich die Brandstätters (verdammte Schande) !

 27.6.2010/ANTE

 

| Impressum | Administrator | Wetter | Kontakt | Datenschutz_2018 |

Powered by Joomla!. Designed by: joomla video tutorials hosting Valid XHTML and CSS.