tet

Der YCBS-WeBLog 2013 ~ so lief's im 20. Clubjahr !
2014 < 2013 > 2012+2011
 

jub13-blog150Das Jubiläumsjahr brachte ein volles Programm:
Was alles so lief - vom 1.1. bis zum 31.12.2013 !
Die kompakte Übersicht in kurzen Beiträgen
mit etwas Bebilderung u. LINKs zu Berichten.


Chronologisch gereiht - den aktuellsten Beitrag findest du am Ende dieses WeBLogs (scrolle bitte ggf. nach unten)! 


jub13-20j-weblog
Di.01.01.2013: Start ins YCBS-Jubiläumsjahr!
jub13-notizenblock
Im Herbst 1993 wurde der Yachtclub Braunau-Simbach behördlich registriert. Der Vorstand des YCBS beschloss daher 2013 als 20. Bestandsjahr mit besonderen Veranstaltungen zu feiern und lädt dich herzlich zum Mitmachen ein.
In diesem WeBLog wirst du durch ANTE in kurzen Einschaltungen informierend durch das Jubiläumsjahr geführt. Neben dem aktuellsten Vermerk oben findest du alle Ereignis-Einträge des Jahres nachstehend chronologisch von oben nach unten zum Nachschlagen abgelegt. Starten wir also gemeinsam in ein GUTES NEUES JUBILÄUMSJAHR 2013 !


Do.10.01.2013: Die erste Vorstandssitzung im Jubiläumsjahr!

Neben einer Reihe laufender Themen wurden auch die besonderen Projekte für das YCBS-Jubiläumsjahr 2013 von den Yachtclub-Vorständen behandelt. Zu den Clubabenden wird es natürlich laufend Informationen geben und per Email bzw. hier auf der Homepage klarerweise auch. In schneller Aufzählung der Jubiläumsveranstaltungen starten wir am 22. Februar mit der Generalversammlung und Otto Hiranek als Gast-Referent (Einladung wird in Kürze versandt), dann folgt am 13. März die Große ODYSSEE-Multimedia-Show, bald drauf der KARIBIK-Törn vom 23. März bis 6. April, am 29. Juni steigt das besondere Sommerfest als Jubiläumsschifffahrt auf der Donau (bitte jetzt schon anmelden!) und in der letzten Augustwoche kann am YCBS-FUN-Törn teilgenommen werden (diesmal ab Sukošan in Norddalmatien - Details werden demnächst vermailt).
fly11-01-goldseglerAlle weiteren Angebote wie An- und Absegeln am Mattsee, Segeltrainings, Törns über die YCBS-Angebotszentrale, Ausbildungsveranstaltungen und Weihnachtsfeier etc. kommen wie gewohnt dazu. Einen allgemeinen Überblick der vollen Angebotspalette des Yachtclub Braunau-Simbach kannst du dir aus den Glanzseiten des YCBS, dem FLYER auf gut neudeutsch, erlesen (zu Blatt 1 bzw. Blatt 2). Viel Spaß beim 20-Jahr-Jubiläum !



Mi.23.01.13: Jänner-Clubabend - MIRAMARPREIS & KARIBIK als Themenstars !

Commodore Ferdinand Brandstätter führt durch das Programm. Gleich vorweg verkündet er:

Die Langfahrt YCBS-ODYSSEE wird am 2. März 2013 ab 14 Uhr bei der Bootsmesse in Tulln den ÖSV MIRAMAR PREIS 2012 als herausragende maritime Leistung verliehen bekommen. Er übergibt dazu an den Projektleiter Christian Haidinger das Wort für eine kurze Darstellung dieser bevorstehenden aussergewöhnlichen Ehrung. Der YCBS-ODYSSEUS lässt sich das später großzügig ein paar Flaschen Wein für die Clubabendbesucher kosten. Nun folgt die Behandlung einer Reihe weiterer laufender Themen:
- 22. Feb. YCBS-GV ua. mit Otto Hiranek "Vorbereitung Weltumsegelung" !
- 13. März Großer Multimediavortrag MYTHOS ODYSSEE im VAZ Braunau !
- 23. März Abreise zum zweiwöchigen YCBS-Jubiläumstörn KARIBIK 2013 !
- 26. April Start 16-stünd. ERSTE-HILFE-Kurs - nötig für div. Segelscheine !
- 25. Mai Start ISAF-Sicherheitstraining zusammen mit Segelclub Seeham !

- 29. Juni YCBS-Sommerfest als JUBILÄUMSSCHIFFFAHRT auf der Donau !
- 24. Aug. Start zum 4. YCBS-FUN-Törn - bitte jetzt beim YCBS anmelden !

Für das vorbereitete Hauptthema des Abends übergibt Ferdinand an Club-Vice Klaus Schäfer - die KARIBIK lässt nun grüßen:
- ein sehr informativer Film bringt uns die WINDWARDS deutlich näher
- eine Pause leert die Blasen und füllt die rauchsüchtigen Lungen
- Klaus' Vortrag über Giftfische im Revier lässt die Petrijünger nicht kalt.

Zum Thema KARIBIK gab es vor dem Clubabend schon eine Skipper-Zusammenkunft. Organisator Andy Goldgruber vermeldete dazu einen guten Verlauf. Nun steigt die Vorfreude bei allen Teilnehmern - genau in 2 Monaten geht's bereits los.


 

Do.14.02.13: Eine YCBS-Vorstandssitzung am Valentinstag !

Commodore Ferdinand Brandstätter und sein Team hatten mit Händen und Köpfen voll zu tun, um die Doppelseite der Tagesordnungspunkte abzuarbeiten. Ohne hier auf Einzelheiten einzugehen - es wurden alle geplanten Veranstaltungen (sh. Vorbeitrag oben) und noch einige mehr behandelt, organisatorisch vorangetrieben, Zuständigkeiten geklärt und Aufgaben verteilt. Außer Annemaria Brandstätter, die ja bei der Sitzung fleißig mitarbeiten durfte, hatten somit alle Vorstandsfrauen einen freien Valentinsabend. Die nächste Sitzung ist für Fr. 19.4.2013 geplant - Hausfreunde bitte vormerken !


gvh13-01-comm-ferdl

Fr.22.02.13: Die Generalversammlung des YCBS mit Otto Hiranek ! son13-hiranek


Was uns Commodore Ferdinand Brandstätter moderierte, also dabei zu hören und zu sehen war, das findest du kompakt zusammengefasst in

 
> So war's bei der YCBS-Generalversammlung am 22. Feb. 2013 <

 

 

mir13-miramar-pokal

 Sa.02.03.13: Der ÖSV-MIRAMARPREIS ergeht an die YCBS-ODYSSEE !

 

Eine YCBS-Abordnung, voran die Odyssee-Hauptakteure Christian Haidinger, Gerhard Nagy und einige Skipper, als solcher und als Commodore natürlich auch Ferdinand Brandstätter, konnte den begehrten Jahrespreis des Österreichischen Segelverbandes für die herausragende seemännische Leistung für 2012 in einer Feier im Rahmen der Bootsmesse in Tulln entgegennehmen. Mehr dazu im zugehörigen Kurzbericht



ody13-p2-mythosMi.13.03.13: Als MYTHOS ODYSSEE zeigen sich die Irrfahrten multimedial !


Was es mit dem Mythos auf sich hat und was im Braunauer Veranstaltungszentrum ablief, das findest du in einem etwas bebilderten separaten Textbeitrag !


Märzmitte 2013:
Die Theorieprüfung für den Fahrtbereich 2 wäre geschafft !


Eine kurze Einschaltung dazu: Im Märzen der Josef die B-Scheinler kührt ....

 


kar13-00-strip-450Sa.23.3. bis Sa.6.4.2013:


Die KARIBIK grüßt - YCBSler in den WINDWARDS
!


Was sich im Vorfeld getan hat und später in der Nachlese erfahrbar wird, das findest du in JUBILÄUMSTÖRN KARIBIK 2013.

Der März-Clubabend ist heuer der Karibik zum Opfer gefallen - also gab's keinen YCBS-Treff am 27.3. !



Sa. 6. bis Sa. 13.4.2013:
Regattateilnahme an der RPC / ROUND PALAGRUZA CANNONBALL
!

jub13-round-palagruzaZwei YCBSler beteiligten sich heuer als Crewmitglieder auf verschiedenen Schiffen bei dieser sehr harten Frühjahrsregatta. Der Kurs: Biograd > Dugi otok (Bb) > Bisevo (Stb) > Palagruza (Bb) > Mljet (Bb) > Korcula und Hvar (Stb) > Biograd - und das auf der noch sehr sehr kühlen Adria - total mindestens 380 Seemeilen:
   Harry Wolf - vom OSC Grödig und YCBS-Mitglied
   - als Coskipper auf der Bavaria 40s ZOMBIE bei Skipper Martin Hartl
   Ferdinand Brandstätter - unser Commodore
   - auf der Bavaria 40s MORNING GLORY bei Skipper Hubert Pimingstorfer
Die ZOMBIE belegt nach 4 Tagen und langen Nächten Nonstop-Fahrt in einem Herzschlag-Finale kurz nach Mitternacht den ausgezeichneten 2. Platz. Die MORNING GLORY nahm auf den Namen Rücksicht und lief am frühen Morgen des 12. April in Biograd durchs Ziel. Herzliche Gratulation bzw. Anteilnahme!
 


Do. 18.04.2013: Eine YCBS-Vorstandssitzung in der Hoftaverne (vorm. GH Wolfgruber) !

Der April macht was er will. Der YCBS-Vorstand darf was er soll - diesmal durfte er wieder eine Reihe von Themen behandeln. Ein paar kurze Infos daraus:

  o  Beim April-Clubabend (MI 24.4. 20h Stieglb.) bringt Vice K. Schäfer "Der YCBS von den Anfängen bis zur Gegenwart" !
  o  Das Ansegeln am 4. Mai in Mattsee wird wieder mit der ASKÖ-Bezirksmeisterschaft gekoppelt !
  o  Der Mai-Clubabend (MI 22.5. 20h Stieglb.) wird sich des Themas Gezeitenrevier annehmen - ev. ein Projekt skizzieren !
  o  Zur sommerfestlichen Jubiläums-Donauschifffahrt (SA 29.6.) haben sich bereits rund 120 Teilnehmer vorgemerkt !
  o  Für den YCBS-FUN-Törn vom 24.-31.8.2013 wurden schon 7 Schiffe geordert und alle sind bereits voll ausgebucht !
  o  Eine Bilderschau zum Karibik-Törn wird Gerhard Schmidhuber für den September-Clubabend zusammenstellen !
  o  Der YCBS wird sich bei der Braunauer Herbstmesse wieder mit einem Info-Stand beteiligen !

Etwas weiter vorausgeblickt erfolgte auch noch eine grundsätzliche Entscheidung zum Revier des nächsten YCBS-Cups, aber davon später.


Mi. 24.04.2013: April-Clubabend mit Rückblick auf den YCBS  "Von den Anfängen bis (nicht ganz) zur Gegenwart" !


jub13-c4-anfang-bisWenn man daneben steht/sitzt, dann erscheinen einem die Dinge manchmal etwas schräg, aber die Leinwand-Annahme zeigt doch leserlich, was das Hauptthema des April-Cubabends war. Der angekündigte Vortrag lockte eine sehr beachtliche Besucherzahl in den Kaminsaal in Stieglbauers Gasthaus. jub13-c4-jetzt-aberVorweg ging Commodore Ferdinand Brandstätter auf die aktuelleren Ereignisse - abgelaufen wie bevorstehend - ein (sh. dazu auch Vorbeitrag oben). Speziell waren dies: der Jubiläumstörn in der Karibik ab 23. März und nun der Erste-Hilfe-Kurs, das ISAF-Sicherheitstraining, die Donauschifffahrt und weitere. Zudem gab es bereits eine Ankündigung betreff YCBS-Cup 2014, wo als Revier Kroatien ab Biograd beschlossen wurde, wobei eine Einheitsklasse, also eine Flotte gleicher Schiffe, geplant ist.
Nun aber zurück in die Vergangenheit:
Jetzt wird gerade die heurige oberösterreichische Landesausstellung eröffnet, wobei der Titel auch für den YCBS passt: "Alte Spuren - neue Wege". Unser Vicecommodore Klaus Schäfer ergriff nach etwas Feinjustierung an der Technik (sh. Bild nebenan) das Wort und führte uns im ersten Teil (ein zweiter wird zu einem späteren Zeitpunkt folgen) auf die alten Spuren des YCBS. In einer aufwändigen Powerpoint-Doku erzählte und zeigte er uns, auch in witzigen Begebenheiten, die Entstehung und Entwicklung des Yachtclub Braunau-Simbach. Zwischendurch las Ehrencommodore Christian Haidinger aus dem legendären Logbuch der Berislav beim Cres-Cup 1995. Von den Ereignissen vor dem Clubgründungsjahr 1993 bis herauf zu 2001 spannte sich ein interessanter Bogen. Nun sind wir schon gespannt, wie es weitergeht - ich zumindest bin echt neugierig auf die von Klaus interpretierte weitere Vergangenheit. Was die neuen Wege betrifft: da ist der Club laufend dabei die Gegenwart zu gestalten bzw. die Zukunft zu planen und wie es vielleicht die Vorsehung haben will, wird Klaus noch viel Gelegenheit dazu bekommen. Ein vielversprechender Ansatz wurde mit einem Törn im Gezeitenrevier Kanalinseln für 2014 schon angedeutet.


Fr. 26. bis So. 28.04.2013: Ein 16-stündiger ERSTE-HILFE-KURS für die YCBSler !


div13-ehk-gruppeDer Kurs wurde vom YCBS für 2013 ab Fr. 26. April im GH Stieglbauer in Ranshofen ausgeschrieben. Als Vortragende konnten die Notärztin Frau Dr. Sandra Maier vom Krankenhaus Braunau und der Rot-Kreuz-Dienstführende Herr Klaus Vorich, der auch Hubschrauber-Sanitäter ist, gewonnen werden. Als einsatzfreudige Opfer stellten sich 13 Teilnehmer zur Verfügung. Laut Höller-Email vermittelten die beiden Profis den Stoff sehr wirklichkeitsnah und lebendig. Das zeigen auch einige Bilder, welche Sepp der Info angehängt hat und weitere Annemarie Brandstätter in einer Nachreiche ergänzte (sh. Link weiter unten). Inhalte waren z.B. Unfälle im Straßenverkehr oder Haushalt, sowie das Verhalten am Schiff bei Verletzungen, Infarkten, Verrenkungen, Verstauchungen etc. Wiederbelebung mit Herzmassage und Einsatz eines Defibrilators gehörten ebenso dazu. Besten Dank den beiden Lehrmeistern für die interessante Wochenendgestaltung. Nun aber will ich euch ua. einen glücklichen Piraten, eine schwer verletzte Mona Lisa, den flachgelegten Commodore oder einen verunfallten Biker nicht mehr vorenthalten - da sind abrufbar die gelungenen Aufnahmen !
Hier noch die Powerpoint-Folien des Vortrags und eine empfohlene Reiseapotheke als Aufstellung - hoffentlich braucht's keiner !


Sa. 27. bis Mi. 01.05.2013: YCBSler nehmen am Kornati-Cup 2013 teil !


Der Kornati-Cup ist jährlich eine sehr spannende Regatta im Küstengebiet um Biograd, Murter und namengebend hinaus in das Kornatenarchipel. In der Auflage 2013 nahm auch eine Crew mit YCBS-Leuten um Gerold Zauner daran teil. Wie es ihnen dabei ergangen ist, das kannst du den zwei Skipperberichten und der Kornati-Cup-Homepage entnehmen, in welcher auch alle Resultate und interessantes Bildmaterial abzurufen sind.  


Samstag 04. Mai 2013:
YCBS-Ansegeln und 6. ASKÖ-Bezirksmeisterschaft !


ans13-brandys-siegDer vorerst zugegangenen Email-Einladung folgte bald die sehr vereinsoffizielle Ausschreibung der 6. ASKÖ-Bezirksmeisterschaften in der Zugvogelklasse und des YCBS-Ansegelns zur Kührung eines Binnen-Meisters 2013. Was dann der 4. Mai hervorbrachte, das ist eine echte Sensation: Trotz windgeiziger Verhältnisse am Meer der Stille - manche nannten es Mattsee - konnten sich "völlig überraschend" wieder einmal die Brandys durchsetzen und holten sich die Häferl der ASKÖ-BMS und des YCBS-Ansegelns - im Bild: Regattaleiter Hermann Steiner, Annemarie und Ferdinand Brandstätter, ASKÖ-Sportreferent Karl Löcker. Mehr dazu und wie die Konkurrenz die Sieger vor sich hertrieb, das kannst du im Bericht von Ferdinand Brandstätter erlesen.


Von 9. bis 20. Mai 2013: Felix törnt tetragriechisch oder auf der EL GRECO IV ist auch "Odysseus on Turn again" !


jub13-felix-ausblickFelix Forster transferiert seinen Segelkatamaran vom ionischen ins ägäische Meer und Freunde begleiten ihn. Wenn das bloß mal gut geht, denn da sind auch bekannte Irrfahrer dabei. Aber der langjährige Motoryacht-Besitzer hat natürlich auch sein Windfahrzeug schon fest im Griff und seinen scharfen Augen entgeht fast nichts. Mehr in den von Christian Haidinger übermittelten Kurzberichten !

 
son13-fun-skipper-besprMittwoch 22. Mai 2013:
FUN-Törn-Skipperbesprechung  & 
Clubabend zum Thema Gezeitenrevier/Kanalinseln !


Der nächste FUN-Törn wird mit sieben Yachten und über 50 Seglern der bisher umfangreichste. Da gab es natürlich einiges zu besprechen und Organisator Wolfgang Grasl versammelte nun die Skipper und Co's ab 18.30 Uhr um sich. Was im Einzelnen alles festgelegt wurde, das werden die Schiffsführer in ihren Crewbesprechungen den Teilnehmern vermitteln. Ein paar nähere Details sind einer ersten Ausschreib-Email zu entnehmen.
son13-c05-vortragAb 20 Uhr übernahm Klaus Schäfer laut Einladung die sich etwas vergrößerte Besucherrunde im Stieglbauer-Kaminsaal. Bei wärmendem Feuer (das Außenthermometer zeigte späteisheilige 12 Grad) referierte der Vicecommodore nach diversen Hinweisen auf das aktuelle Clubgeschehen im Hauptthema bestens aufbereitet über Gezeiten im Allgemeinen und den Kanalinseln im Speziellen. Ein touristischer Film über die Westfrankreich vorgelagerten britischen Eilande rundete den Mai-Clubabend ab. Mit der gesamten Darbietung rührte Klaus indirekt auch gleich kräftig die Werbetrommel für einen geplanten gemeinsamen Törn mehrerer YCBS-Schiffe im Spätsommer 2014. Anwesend war auch bereits Thomas Hickersberger für Yachtcharter Müller Linz, welcher Schiffe zum Revier ab dem englischen Solent anbieten kann. Damit dürfen sich Freunde hoher Tiden schon einmal gedanklich auf die Herausforderung einstellen und in der Folge auf eine neuartige YCBS-Unternehmung freuen.


Donnerstag 23. Mai 2013: MYTHOS ODYSSEE gastiert multimedial beim Seglerstammtisch Ried !


Samstag/Sonntag 25./26. Mai 2013: ISAF-Sicherheitstraining läuft laut Einladung in Seeham am Obertrumersee !

son13-isaf-training
Kein flauschiges Mailüfterl, nur saukalter Wind und Temperaturen im einstelligen Bereich - nichts für Weicheier! Wie es gelaufen ist, das verrät der zugehörige, schon wirklich gar nicht trockene ISAF-Trainingsbericht von Commodore Ferdinand Brandstätter (warm duschen war hinterher erlaubt und angebracht).



Sonntag 26. Mai 2013: Das Jahr 2014 lässt bereits grüßen - wer will beim nächsten YCBS-Cup ab Biograd dabei sein ?

Eine Email mit Ausschreibung vom Cup-Planungsteam Grasl/Brandstätter/Schinagl ging an alle Mitglieder und die Skipper sind nun aufgefordert, sich ab heute umgehend ein Schiff zu sichern. Kojenplätze können dann vorrangig über die Skipper oder direkt beim Organisator belegt werden. Die laufenden Neuigkeiten findest du im Blog namens Der YCBS-Cup 2014 > ..... !


Dienstag 04. Juni 2013: Bei einsetzender Ebbe bzw. ablaufendem Wasser traf sich der Vorstand zu einer Sitzung

son13-hw00-ranshofenVöllig ungeplant und gar nicht fürs Jubiläumsjahr erhofft:
HOCHWASSER in weiten Teilen Österreichs und Europas !
Hier ein paar Aufnahmen vom Inn beim Kraftwerk Ranshofen - 2.6.13/18.30:
Auch Christian Haidinger übermittelte mir noch ein spritziges Detail und zudem viel Treibgut. Er meinte im Begleittext - Gerhard Nagy aus der Odyssee zitierend: "A so a Weda, a so regna !".

Natürlich blieb das Katastrophenwetter bei der YCBS-Vorstandssitzung nicht unerwähnt, aber letztlich mussten die anstehenden Themen besprochen und die begonnenen Projekte vorangetrieben werden. Bis zur Donauschifffahrt am 29. Juni hofften wir jedenfalls auf einen normalisierten Wasserstand.


Freitag 14. Juni 2013: Die Stadt Braunau lädt Sportler und Funktionäre zu einer Ehrung

son13-jubilare-ycAuch beim Yachtclub Braunau-Simbach flatterte da und dort, wie aus einer Einladung ersichtlich, des Bürgermeisters gezeichneter Brief im Postkasten ein. Da beim YCBS die Aktivitäten oft am Meer stattfinden, so konnten nicht alle per Termin 14.6.2013 zum Stieglbauer-Abend kommen, aber eine stattliche Vertretung ging sich schon aus, wie das Bild der jubilierenden Segler-Gruppe anschaulich beweist.

Wer nun neugierig auf die vom Braunauer Bürgermeister Hannes Waidbacher verliehene schriftliche Funktionärsehrung ist - null Probleme, da ist beispielhaft eine Urkunde.


Sonntag 16. Juni 2013: Irrfahrer on Turn again - die Odyssee-Flagge wird hochgehalten !

Nach seinem medialen Einsatz für die YCBS-ODYSSEE ist nun ORF-Moderator Klaus Obereder selbst segelurlaubend in Kroatien unterwegs und hat dazu die Irrfahrer-Flagge gesetzt. Das freut YCBS-Odysseus Christian Haidinger natürlich ganz besonders und er wünscht Klaus beste Bedingungen für seine Fahrt. Ante möchte sich dem Wunsch gerne anschließen und, eben von einem Kurztörn aus Dalmatien heimgekehrt, auch etwas zum Thema beisteuern: die außen unscheinbare, aber innen beachtliche Odysseus-Grotte an der Südküste der Insel Mljet nahe Babino Bolje bzw. gegenüber Sobra. 
 


don13-fahrstreckeSamstag 29. Juni 2013:
Bei einer Donaufahrt lassen sich 20 Jahre YCBS vorzüglich feiern !


Die Sonne hält sich an diesem Peter- und Paulstag des Jahres 2013 schon am Nachmittag recht versteckt, aber die große Jubiläumsschar strahlt in vielen Gesichtern, als sie von Braunau nach Passau angereist, das wartende Schiff besteigt. Die hochinteressante Fahrt geht sodann hinunter bis zur kurvigen Schlögener Schlinge und danach auch stromaufwärts leichtfüßig wieder retour. Wie dieser Feiertag des Yachtclub Braunau-Simbach verlaufen ist, dies werden erst später (Ausrede: Autor nach Diktat verreist) sicher einige der dabei eingefangenen digitalen Schnappschüsse aussagekräftig dokumentieren. Jedoch kann das Warten bis dahin sinnvoll genutzt werden. Wie?
Mach mit mir surfend eine kleine Zeitreise im Internet  -  der Titel heißt:   JubilANTE RÜCK-KLICKE auf die 20 YCBS-Jahre !


Genug zurückgeklickt - hier ist nun der Bericht zum Fluss-Event: Jubiläumssommerfest 2013 - Donaufahrt in bunten Bildern !
 


Mittwoch 24. Juli 2013: Ein regennasser Gastgarten und die YCBS-Stammtischler !

V.l.n.r. feuchtfröhlich: Claudia, Günter, Heidi, Pepi, Evelyne, Toni und Andy !

son13-juli-clubrundeKlarerweise sind gegen Ende Juli viele Vereinsmitglieder sommertörnend unterwegs und damit die Heimatschar kompakt. Wenn aber nach tagelanger Hitzeperiode ausgerechnet beim Clubabend ein Gewitter über das Yachtclubland mit Windböen und Regen drüberzieht, dann ist das zwar gemein, kann jedoch gestandene Segler nicht davon abhalten, sich - weil so eingeplant - im Gastgarten zu treffen. Wirt Peppi Stieglbauer ließ es sich nicht nehmen, für die Unerschrockenen eine zweite Runde zu sponsern. Die erste Runde mussten wir - in unentschuldigter Abwesenheit - dem Commodore auf's Aug drücken, wobei Günter freudlicherweise die Vorab-Finanzierung übernahm und für das Inkasso beim Clubchef sorgen wird. Die professionelle Aufnahme fertigte Marianne vom Schlosstavernen-Team an.
 

 

ody13-yr-cover-8-2013-streifDo. 1. August 2013: Die YCBS-ODYSSEE erklimmt
die Titelseite der YACHTREVUE-Augustausgabe !


Was außen groß auf der Titelseite der YR 8/2013 unübersehbar als > Faszination Odyssee < hervorsticht, das ist innen auf den Seiten 18 bis 23 ausgezeichnet aufbereitet: 6 bunte Seiten lassen dich noch einmal das große YCBS-Abenteuer der Jahre 2011 und 2012 nachlesen bzw. auch als Multimedia-Inhalte in Film und Map aufrufen.

 


Fr. 2. 8. 2013: Abschluss einer ganz gemütlichen Wasser-Alternative - Hausbootfahrt in Mecklenburg

son13-hausbooteWir starten gegen Ende Juli und kehren Anfang August wieder heim. Dazwischen liegt 1 Woche Hausbootleben. Die Mecklenburger Seenplatte garantiert besuchenswerte kleine Städte, ausgezeichnete Gastronomie mit vorzüglichen Fischgerichten, freundliche und humorvolle Menschen, viel, viel Natur und Wasser, Wasser, Wasser. Die Müritz ist der größte reindeutsche Binnensee - dort beginnen wir unsere Fahrt. Anhand einer Bilderauswahl mit etwas Text kannst du dich schnell ins Land der tausend Seen versetzen - klicke dazu auf's Bild nebenan.

 

son13-fastnetSo. 11. bis Sa. 17. August 2013:

FASTNET RACE  - was hat das mit dem YCBS zu tun ?

Seit 1925 gibt es diesen legendären und berüchtigten Klassiker in der Welt-Regatta-Szene. Von Cowes im englischen Solent geht die Strecke hinüber zur südwestirischen Küste, rundet dort den gefürchteten Fastnet-Felsen mit Leuchtturm und zieht zurück zum Mund des Flusses Plym. 2013 gaben sich 287 Yachten das Vergnügen der Nonstopfahrt. YCBS-Mitglied Harald Wolf war an Bord der FLYING FISH OF COWES bei Skipper Peter Steinkogler auf einer FIRST 40.7 im Einsatz.  Nun hoffen wir, dass Harry uns einmal von seinen Erlebnissen bei einem Clubabend berichtet.

son13-ym-solingfahrt 

Do. 15. bis Sa. 17. August 2013:

Ein YCBS-Obertrauner bei zwei Ebenseern am Stockerl !
 

Nicht nur am großen Meer sondern auch auf Binnenseen gibt es YCBS-Beteiligungen mit beachtenswertem Erfolg auf gesamtösterreichischer Ebene - mehr dazu im trachtigen Kurzbericht !
Fritz Feuerers spätere Offshore-Regatta-Geschichten sollten aber nicht vorenthalten bleiben.

 

Dienstag 20. August 2013: Sommerliche Vorstandssitzung am Inn !

Als Hauptthemen im nun doch endlich leicht überregneten Yachclub-Land (das uns heuer fast ausgetrocknet wäre) stellten sich speziell die größeren YCBS-Projekte im Schnaitl-Keller (Pepi Stieglbauers Schlosstaverne befindet sich im wohlverdienten Urlaub) zur Bearbeitung an, die da ua. wären:

son13-aloiso der baldige FUN-Törn vom 24. bis 31. August 2013 ab Sukosan in Norddalmatien,
o der YCBS-Stand bei der Braunauer Herbstmesse 2013 von 13. bis 15. September,
o die Programme der nächsten Clubabende bis hin zur Terminierung der Weihnachtsfeier,
o die Vorbereitung des YCBS-Cups 2014 in der Karwoche - siehe dazu auch Cup-Infos,
o der Gezeitenrevier-Törn 2014 mit 8-9 Schiffen ab England zu den Kanalinseln und retour,
o erste Überlegungen zu einem Langfahrtsprojekt a la Atlantikfahrt bzw. YCBS-Odyssee.

Eine Reihe weiterer aktueller bzw. kleinerer Themen rundete den Arbeitsabend ausreichend ab.

Nicht unerwähnt lassen möchte ich abschließend die Bereitschaft von Alois Pöchersdorfer, künftig im Vorstand mitzuarbeiten, wozu er vorerst in diesen einstimmig kooptiert wurde.
Er wird das Team sicher in seiner ruhigen Art positiv verstärken.
Alois, ein herzliches Willkommen auf der Flybridge des YCBS !


 

Freitag 23. August 2013:  +++ YCBS-Mitglied Wolfgang Matschl nach kurzer Krankheit plötzlich verstorben +++

Unerwartet, erst im 53. Lebensjahr stehend, schlägt für den begeisterten Skipper, Ausbildner, Prüfer und Schiffseigner das Schicksal gnadenlos zu. Seit Anfang 2008 ist er Mitglied beim YCBS. Lange davor hat ihn bereits der Segelvirus befallen. Rund 55.000 Seemeilen zeigt seine persönliche Logge - viel mehr als die meisten von uns je erreichen werden. Nun ist er zur letzten Überfahrt angetreten - quo vadis Wolfgang ?


fun13-zehen-relaxer Sa. 24. bis Sa. 31. August 2013:
Der 4. YCBS-FUN-Törn lief ab Sukosan in Kroatien


Gut ist sie gelaufen - die Ausgabe 2013. Was dazu alles an schönen Berichten eingegangen ist, das steht - ua. mit Beiträgen erstmaliger und junger Teilnehmer und vielen Bildern - im

              FUN-Törn-Sammler für 2013 !


son13-willi-neptun 

Mittwoch 28. August 2013:
Sommerstammtisch inside - diemal war's wirklich zu kühl und nass im Gastgarten


Das war der kompakteste YCBS-Clubabend als Sommerstammtisch i have ever seen. Zu viele sind derzeit auf Urlaub oder am Meer unterwegs. Sommertörns und das FUN-Projekt bzw. Ausbildungsfahrten gegen vor. Für Willi Achleitner, welcher vor kurzem seine 3/4 von Hundert rundete, war's eventuell ein Vorteil, die Tischrunde konnte praktisch mit Kleingeld finanziert werden. Auf diesem Weg unserem alten Haudegen und Ex-Neptun alles Gute zum Geburtstag ! Im Bild nebenan Willi in historischer Aktion beim YCBS-Cup 2003, also vor 10 Jahren.

 


Freitag der Dreizehnte September 2013:
Braunauer Messe mit Ministerbesuch am YCBS-Stand und Vereinsabend im Festzelt

mes13-standgruppeEin Termin am Freitag den Dreizehnten muss nicht zwangsweise zu Problemen führen. Zwar regnete es am Tag sehr stark und hielt damit einige vom Besuch der bereits 48. Braunauer Herbstmesse ab, aber eine kurze Visite der Messeeröffnungs-Prominenz - Minister Mitterlehner, Bürgermeister Waidbacher, Messechef Haidinger (mit Miramarpreis-Pokal) bei Commodore Ferdinand Brandstätter und Messestand-Organisator Gerhard Schmidhuber - ging sich aus. Am späteren Nachmittag besserte sich die Lage und so wurden die Gesichter der Aussteller auch bald freundlicher. Zum Thema "Sport & Freizeit" lud die Sonderschauhalle ein.
Beim schmucken Stand des Yachtclub Braunau-Simbach zeigte sich Gerhard Schmidhuber jedenfalls zufrieden: "Eine Reihe recht interessierter Leute sind bei uns stehen geblieben, haben sich die durchlaufenden Bilder angesehen, Fragen gestellt und sich auch bei unserem Gewinnspiel beteiligt!". Zur Fragenbeantwortung gab's für die Besucher natürlich mündliche und visuelle Unterstützung. Diesmal verlost der YCBS eine Regattabeteiligung am Mattsee. Kurz vor Ende des ersten Ausstellungstages trafen sich einige Clubleute und füllten die Koje recht gut (sh. Bild: beim Besuch des Obmanns des Braunauer Ausstellungsvereines als Veranstalter der Messe Braunau - kein Unbekannter für YCBSler, unser Ehrencommodore Christian Haidinger in krawattiger Pose).
Bald nach dem Fotoshooting gab's einen fliegenden Wechsel ins Bierzelt. Der Abend der Firmen & Vereine stand am Programm, wozu das Clubsekretariat die YCBS-Mitglieder auch eingeladen hatte. Feuchtfröhlich und laut verlief der weitere Abend, aber daran kann ich mich heute nur mehr sehr vage erinnern - mein Kopf ist voll Musik von "n'aschling brass" und ich träume vom YCBS-Nachwuchs.


Dienstag 24. September 2013:
jub13-d-erst-einladDer Yachtclub Braunau-Simbach hielt vor 20 Jahren seine Gründungsversammlung ab


Heute sind sie tatsächlich ganz voll, die 20 YCBS-Jahre, das macht die nebenstehende Einladung ersichtlich. Was Clubgründer Peter Krebs also vor genau zwei Jahrzehnten initiierte, das hat sich nicht nur bestens gehalten, sondern dank begeisterter Mitglieder und umsichtiger Führung auch prächtig entwickelt. Viele Segelfreunde feierten das Clubjubiläum bereits im Rahmen eines besonderen Donaufahrt-Sommerfestes. Auf der Homepage geben JubilAnte Rück-Klicke eine recht runde Gesamtschau auf die bisherigen Aktivitäten des Vereins. Zudem werden schon einige Wochen und noch bis Ende November im Kopf der Website Momente aus dem Clubgeschehen als breitformatige Wechselbilder gezeigt - hier gesammelt auch als "20 Jahre YCBS in illustren Bildern" aufrufbar.  Für die breitere Öffentlichkeit wurde zum 24. September ein entsprechender Jubiläumsbericht als Ansatz für eine mediale Bekanntgabe formuliert.
 


Mittwoch 25. September 2013:
Der erste Herbst-Clubabend bringt fetzige Karibik-Rückblicke


son13-club09-vortragCommodore Ferdinand Brandstätter kann nach der Sommerpause eine recht ansehnliche Besucherschar (wesentlich mehr, als am Nebenbild ersichtlich) herzlich begrüßen. Nach einem Rückblick auf die letzten Aktivitäten, speziell auf die Donauschifffahrt, den Fun-Törn und den Messeauftritt des YCBS (mit bestem Dank an die Organisatoren) folgt eine kurze Vorschau auf die nächsten Vorhaben, z.B. auf das Absegeln am 12. Oktober. Für eine Gedenkminute an das so unerwartet verstorbene Clubmitglied Wolfgang Matschl erheben sich die Anwesenden. Danach geht das Wort an Gerhard Schmidhuber für den Start seiner Bilderschau - das Thema ist der heurige Jubiläumstörn in der Karibik. In starker Präsentationstechnik, begleitet von heißen Rhythmen, lassen die einzelnen Crews ihre gelungensten Aufnahmen wirken. Da wird wohl das eine oder andere Bild beim weihnachtlichen Fotowettbewerb wieder ein Wörtchen mitzureden haben. Rechtzeitig vor dem großen Finale des America's Cup wechseln die Bilder von den Windwards hinauf in die Bucht von San Francisco. Was sich dann nahe der Golden Gate und Alcatraz abspielt, das ist an Dramatik kaum zu überbieten: schlussendlich riesen Siegesjubel beim Oracle Team USA und unendliche Enttäuschung bei den Kiwis.



September 2013: Auch das Jubiläumsjahr bringt dem Club neue Skipper !

Wer sich den Herausforderungen einer Ausbildung zum Schiffsführer erfolgreich gestellt hat, das kannst du in GRATULATION den neuen Skippern erlesen.


jub13-coastcupWoche vom 5. bis 11. Oktober 2013:
YCBS-Beteiligungen beim zweiten CROATIA COAST CUP


Unser Commodore Ferdinand Brandstätter matcht mit den Clubmitgliedern Gerold Zauner und Herwig Brunner auf einer Bavaria Cruiser 40S mit. Auch Fritz Feuerer ist auf einem anderen Schiff begeistert dabei. Was es davon zu erlesen gibt, das kannst du über den zugehörigen CCC-Berichte-BLOG 2013 abrufen - lass dich überraschen !
  


Samstag 12. Oktober 2013: Das YCBS-Absegeln am Mattsee lief gut - die Frage ist nur: für wen ?

abs13-weblogger Wer sich im Jubiläumsjahr der letzten saisonalen Herausforderung des YCBS am besten stellte, das lässt sich schnell dem Absegel-Bericht 2013 mit Ergebnisstabelle und Bildern entnehmen.

 


Dienstag 15. Oktober 2013: YCBS-Vorstandssitzung zur Herbstmitte - exakt 200 Mitglieder hat nun unser Yachtclub !

Mit dem Beitritt und der Aufnahme von Hubert Zierhut (Teilnehmer beim YCBS-FUN-Törn 2013) kann der Yachtclub Braunau-Simbach eben aktuell genau 200 Mitglieder verzeichnen. Zum Jahreswechsel folgen dann wieder div. Bestandsveränderungen, das zeigen die Erfahrungen aus den vergangenen Jahren - manche kommen, andere gehen.
Neben der Rundung der Mitgliederzahl hatte der Vorstand eine satte Reihe weiterer Themen nach- und vorzubearbeiten: die nächsten Clubabende einschließlich Weihnachtsfeier für heuer, ua. als besonders wichtige Punkte den YCBS-Cup 2014, das Kanalinselprojekt und auch die nächste Generalversammlung mit Wahl der neuen Führungsriege. Entsprechende Informationen für die Mitglieder finden sich bei den jeweiligen Homepage-Einträgen.

 

Mittwoch 23. 10. 2013: Der Oktober-Clubabend widmet sich der Gezeitenkunde für den Kanalinseln-Törn im Sommer 2014

Die Einladung kündigte vielversprechend Fritz Malek als Vortragenden an. "Dieser konnte mit einem sehr interessanten Vortrag die Erwartungen auch voll erfüllen", so Vicecommodore Klaus Schäfer.

son13-kreuch80-00
Mittwoch 30. Oktober 2013:
Ein Jubiläum im Jubiläumsjahr !


Franz Kreuch  ist im Oktober 1993 mit Sechzig dem YCBS beigetreten und nun feiert er frisch und munter ACHZIG !

Lieber Franz,
herzliche Gratulation von deinen Segelfreunden ! Dass du noch lange so fit (zB wie am Zusatzbild) bleibst, das wünschen wir dir von Herzen !


Sonntag 3. November 2013: Einige YCBS-Segler beenden eine nette Ägäis-Erkundung in zwei Törns !

son13-aegaeis-toernsTörn 1 (nebenan in Gelb) startete in Achilleion im Golf von Volos, erkundete anschließend die Nördlichen SPORADEN, speziell die eindrucksvollen Inseln Skiathos, Skopelos, Alonnisos, Skyros und endete nach einer wind- und wellenreichen Fahrt in Lavrion auf der Halbinsel Attika. son13-reinhard-kirnstedterAnlass für diesen herbstlichen Meerurlaub waren diesmal nicht 80 Jahre (sh. Voreintrag), sondern immerhin die halbe Zahl an Lenzen von Clubmitglied Reinhard Kirnstedter, wozu der YCBS natürlich ebenfalls herzlich gratuliert (ist er doch immerhin doppelt so alt wie der auch jubilierende Verein). Im übrigen kann das Gebiet bestens empfohlen werden und ist sicherlich eine ernsthaft zu prüfende Destination für einen der nächsten YCBS-Cups. Leider könnten hier die Probleme (sh. ORF, Yacht, OÖN) bei der Charterfirma Ecker in Ried das Schiffsangebot vermindern.

Törn 2 (Route in Blau) widmete sich dem weiter südlich liegenden Inselnbogen Griechenlands. Worum es hier ging, das kannst du dem recht bilderreichen Beitrag  KYKLADEN-Herbst 2013 - aus dem Logbuch der EL GRECO IV  ausführlicher entnehmen.
 

 
Samstag 16. November 2013: Christoph Nußbaumer trifft ins Schwarze - Stadtmeisterschaft im Luftgewehrschießen

So wie in mehreren Jahren zuvor beteiligten sich auch heuer wieder einige YCBS-Clubmitglieder in 2 Mannschaften an der Braunauer Stadtmeisterschaft im Luftgewehrschießen für Ämter, Betriebe und Vereine. Dass das "Wildern" der Segler in fremden Revieren nicht immer zu kapitalen "Hirschen" führt, dies musste dabei erwartungsgemäß zur Kenntnis genommen werden, aber immerhin traf Christoph Nußbaumer einmal voll ins Schwarze (Rot auf Grün ganz rechts in der Bildserie). Eindeutig am besten schlug sich Gerhard Schmidhuber - hoffentlich wechselt er nun nicht den Verein.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an OSM Georg Berger (wir kennen ihn ja auch als einsatzfreudigen Segler) und seinen Leuten für die geduldsame Einführung in die Geheimnisse des Schießsports.

son13-schiessen


Samstag 23. November 2013: Mit viel technischem Equipment erfunken sich einige YCBS-Kanditaten ein SRC !

son13-funkkurslerDiese Einladung in die Schlosstaverne Ranshofen konnten sich rund 10 YCBSler nicht entgehen lassen. Nach dem Theorieteil flogen auch praktisch die Funken - aber die Geräte hielten es schon aus. Am Ende des Tages gab es das begehrte Short Range Certificate, wobei die Englischkenntnisse aus früheren Schultagen gerade noch ausreichten. "Alles in allem eine sehr gelungene Veranstaltung", so Wolfgang Grasl in einer schnellen Auskunft. Die Teilnehmer waren zufrieden und Kursleiter Wilfried Zweimüller auch > Bericht ! Diese Art von Funkkurs gibt es nur noch heuer.


Mittwoch 27. November 2013:
Der Clubabend steht ganz im Zeichen eines ganz besonderen Weltreisenden


son13-nov-club-volkmarDie Einladung hatte es ja schon versprochen - hier konnten die Besucher mit einem besonderen Vortrag rechnen. Entsprechend zahlreich lockte es die Segler trotz eingezogener Winterkälte ins Gasthaus Stieglbauer in Ranshofen. Volkmar verstand es ausgezeichnet, die Clubabendgäste mit Bildern und Worten zu fesseln. Die Reise führte uns so vom Mühlviertel bis in die Karibik, durch den Panamakanal bis zum Pazifik. Und weil der Applaus so gut ausfiel, deshalb wird es im nächsten Jahr voraussichtlich ein Wiedersehn mit einem zweiten Vortragsteil geben. Wer will, der kann sich bis dahin oder auch als Nachlese auf der sehr interessanten Homepage des seniorigen Abenteurers weiterbilden.

 

Dienstag 3. Dezember 2013: In hintergründiger Arbeit tagt der YCBS-Vorstand und webt an den neuen Projekten

Im winterkühlen Kaminsaal der Schlosstaverne Ranshofen hielten sich die Yachtclub-Vorstände gute 3 Stunden durch rege Diskussion auf Betriebstemperatur. Neben der Nachbearbeitung div. Details der stattgefundenen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2013 standen die nächsten und auch schon übernächsten Projekte am Plan:
Spez. vorweg die Weihnachtsfeier am Sa. den 14. Dez. ab 19 Uhr im Sporthaus Ranshofen, die Grobplanung des Jahres 2014, die Fix-Posten Generalversammlung mit Neuwahl, der YCBS-Cup im April, die August-Fahrt zu den Kanalinseln, der FUN-Törn in der nächsten Ausgabe und abschließend eine neue Langfahrtunternehmung, welche im Frühjahr 2014 publikumsreif vorgestellt werden könnte.


Samstag 14. Dezember 2013:
Es weihnachtet beim YCBS - die Jahresaktivitäten klingen mit einer fröhlichen Feier aus


wei13-leinwandAuch am Ende des 20. Clubjahres darf ein festlicher Ausklang nicht fehlen. So trafen sich also Mitglieder und Freunde des Yachtclub Braunau-Simbach, wie schon zur Tradition geworden, diesmal am 14. Dezember abends für ein paar Feierstunden im Sporthaus in Ranshofen. Natürlich stellte dabei einen Programmpunkt der Fotowettbewerb mit der Prämierung der besten Segler-Motive der vergangenen Saison - nebenan die warmen Farben des Siegerbildes auf der Leinwand. Mehr dazu und zur Feier im Kurzbericht von der YCBS-Weihnacht 2013.


Dienstag 24. Dezember 2013: Am YCBS-Adventkalender lassen sich nun alle Fenster öffnen - es ist Weihnachten !

xadv13-weiss-00-bunenxWeihnacht-Ansteuerung!
x
adv13-weiss-00adv13-weiss-01adv13-weiss-02adv13-weiss-03adv13-weiss-04adv13-weiss-05adv13-weiss-06adv13-weiss-07adv13-weiss-08adv13-weiss-09adv13-weiss-10adv13-weiss-11adv13-weiss-12adv13-weiss-13adv13-weiss-14adv13-weiss-15adv13-weiss-16adv13-weiss-17adv13-weiss-18adv13-weiss-19adv13-weiss-20adv13-weiss-21adv13-weiss-22adv13-weiss-23adv13-weiss-24adv13-weiss-25



Montag 30. Dezember 2013: Der YCBS-Vorstand beendet schwitzend das Alte Jahr und kühlt mit ein paar Schneider-Weißen

Auch für den Vorstand des Yachtclubs sind ein paar Feiertage wohlverdient. Schon traditionell geworden treffen sich aber doch alle gerade nicht familiär oder von Jahresabschlussarbeiten verhinderten Mitglieder zu einem Schwitzabend. Heuer gings zum Saunahof nach Füssing. Einige Aufgüsse, Abreibungen und kalte Wasserstrahlen machten die wind- und salzrissige Haut der Teilnehmer wieder geschmeidig und einsatzbereits für die nächste Segelsaison. Der verdampfte Flüssigkeitsgehalt der Körper konnte in der abschließenden Sitzung rund um einen Biertisch im fröhlichen Kreise mit etlichen Schneider-Weißen bestens ausgeglichen werden.


Zum Ende des 20. YCBS-Jahres:
Die jubilanten Links und die medialen Berichte !


jub13-20er-lorbeer

Was im zwanzigsten Bestandsjahr so gelaufen ist, das konntest du in diesem Jubiläums-WeBLog 2013 in kurzen Beiträgen finden. Den weiten Bogen von zwei Jahrzehnten spannten dir


JubilANTE RÜCK-KLICKE   &   Die illustren Breitbilder

als buntes Portfolio quer über die gesamte Clubzeit. An medialer Resonanz zum Jubiläumsjahr 2013 konnten Beiträge wie folgt gesammelt werden:

 
                      OÖN > Innblick > Grenzland > Tips > Rundschau > ÖSV-HP > Mein Bezirk !

 

Damit ist für 2013 die YCBS-Homepage-Berichterstattung abgeschlossen, genug Backstage, ausreichend zurückgeblickt - jetzt wenden wir uns wieder der Zukunft mit neuen Abenteuern zu und lassen diese durch die Gegenward erobern.

 

 

2014 < 2013 > 2012+2011 



Ab 01.01. bis 31.12.2013 für den jubilierenden Yachtclub Braunau-Simbach fabuliert und eingewebt by ANTE !

 

| Impressum | Administrator | Wetter | Kontakt | Datenschutz_2018 |

Powered by Joomla!. Designed by: joomla video tutorials hosting Valid XHTML and CSS.