tet

YCBS-Ostsee-Törn 2016: Infos vom heißen Norden

ost16-000-motiv-gif0

 

Sondertörn des YCBS:
20. bis 27. August 2016 ab Rostock-Warnemünde

4 Bavaria-Yachten - Skipper:
F. Brandstätter, A. Herzog, K. Schäfer, H. Zeilinger

 


Die schnellen LINKs im Ostsee-Blog: 
- Nachlese 2016 - Wetterdienst - Revier-Überblick - Bericht 2005 -

 

Hier finden sich nachstehend die aktuellsten Einträge zum YCBS-Ostsee-Törn:

 


Mi. 31.08.2016: Wenn einer eine Reise tut - ein cooler Bericht aus den heißen Norden !


ost16-b010-introAlles braucht seine Zeit - nun aber gibt es eine bilderreiche

Nachlese zum Ablauf des YCBS-Ostsee-Törn 2016.

Die Sichtweise ist ist zwar etwas einseitig nur von einer Crew, aber da die Routen der drei anderen Schiffe ähnlich waren, kann sie durchaus als repräsentativ gelten.
Gerne werden aber weitere Berichte hier veröffentlicht.

 


Sa. 27.08.2016:  Heimreise nach einem gelungenen Ostsee-Schnupperer !

 

Alle 4 Schiffe mit ihren Crews sind gut in Warnemünde zurück. Der heutige Samstag ist für die Heimfahrt reserviert. Mit vielen Eindrücken von unserer Segelreise geht es nun wieder rund 850 km nach Süden. Nach etwas Verschnaufpause wird es im Laufe der kommenden Woche mehr zu  den Erlebnissen an der Ostsee auf der YCBS-Homepage geben.

 

 


Di. 23.08.2016:  Grüße aus Travemünde und Lübeck !

 

Die Ostsee-Fahrer sind gut im Hanse-Revier unterwegs. Von Warnemünde aus segelten wir nach Westen und fädelten uns nach Wismar zum alten Schweden ein. Nach einem Stadtbesuch hatten wir eine ruhige Nacht und setzten dann unsere Westreise bei herrlichem Segelwetter fort. Am späteren Nachmittag lag Travemünde an. Von dort aus besuchten wir per Linienbus die Perle der Hanse. Mit Rathaus, Mariendom, Holstentor, Salzspeicher etc. konnten wir noch die Highlights von Lübeck besichtigen, bevor uns der einsetzende Regen in eine gemütliche Kneipe einschwenken ließ. Heute wollen wir von Travemünde aus nach Fehmarn weiter, wo Burgstakken unser Ziel ist.

 

 


Fr. 19.08.2016:   Der Countdown läuft - in individueller Anreise geht's nach Warnemünde !

ost16-011-plan-anreiseAm 20. August ab 16 Uhr können die 4 YCBS-Skipper (Brandstätter, Herzog, Schäfer und Zeilinger) mit ihren Crews die gechartereten 4 Schiffe - 3 x Bavaria Cruiser 40 und eine Barvaria Cruiser 41 für den Commodore (ein wenig Unterschied steht dem Clubchef zu) - in Warnemünde beim Stützpunkt Mola im Yachthafen Hohe Düne übernehmen. Die Anreise der Ostseetörn-Teilnehmer erfolgt dazu individuell, vorwiegend mit Privat-PKWs, aber auch mit der Bahn, wobei die Strecke (rund 850 km ab Braunau) teilweise auch auf 2 Tage verteilt wird.

Während des Törns sind hier in diesem Blog keine laufenden Einträge angedacht, vielleicht ergeben sich kurze Möglichkeiten für ein paar Grüße zwischendurch, aber nach der Rückkehr ist ein Bericht jedenfalls geplant. Bis dahin erhoffen sich die Ostsee-Abenteurer brauchbares Sommerwetter mit guten Winden zwischen dem 54. und 55. Breitengrad. Die Homepage des DWD (Deutscher Wetterdienst) gibt aktuell und in der Prognose dazu entsprechend Auskunft. Für das YCBS-Revier gelten vorwiegend die Aussagen unter "Westl. Ostsee" der Seewettervorhersagen Ostsee 3 Tage. Ein fallweiser Einblick in die Wetterküche wird uns hoffentlich immer gute Bedingungen eröffnen, das wäre der bescheidene Wunsch. Ab nun wird plattdeutsch gesprochen.

Allen YCBS-Homepage-Surfern einstweilen einen angenehmen Sommer.
Sage mir keiner, es würde schon herbsteln (sh. Wassertemperaturen).

 


 


Mi. 27.07.2016:   Eine grobe Plan-Route wurde beim Juli-Sommerstammtisch skizziert !

Bei strömendem Regen draußen, aber in trockener Position im überdachten Teil des Gastgartens der Hoftaverne wurde beim Juli-Sommerstammtisch auch kurz über den bevorstehenden YCBS-Ostseetörn gesprochen. Dabei zeichnete sich eine Plan-Route für die Segelwoche vom 20. bis 27. August 2016 ab. Angedacht ist ein Besuch der Hansestädte Wismar und Travemünde (Lübeck), weiter über Heiligenhafen-Großenbrode oder Fehmarn-Burgtiefe hinüber zur dänischen Insel Lolland mit Nysted oder Falster mit Gedser und wieder zurück nach Warnemünde - ev. auch mit einem Abstecher nach Rostock zu Beginn oder am Ende des Törns:

ost16-010-plan-route 

 


Mi. 20.07.2016:   Die Charterpässe sind an die Skipper zugestellt worden !

Nun sind an die vier Ostseetörn-Skipper die Charterunterlagen, speziell die Charterpässe (sh. Teil-Muster) mit Anreiseskizze und Marinaplan, von Yachtcharter Müller Linz per Post übermittelt worden. Nun werden Crewbesprechungen abgehalten und alle Details festgelegt.

 


Di. 19.07.2016:  Yachtcharter Müller Linz schreibt zum Ostsee-Revier !
..................................

ost16-006-mueller-news


 


Mi. 13.07.2016:  Besonderheiten beim Chartern an der Ostsee - ein paar Hinweise !


Heute hat Yachtcharter Müller Linz betreff Extras eine Anfrage gestellt - darum geht es dabei:

In mediterranen Revieren sind auf den Charteryachten praktisch immer Kopfpölster und Decken vorhanden, d.h. im Charterpreis inkludiert, und diese auch meist bereits mit frischer Bettwäsche bezogen. In den nördlichen Gefielden der Ostsee läuft das etwas anders. Hier ist die Bettwäsche als EXTRA zu buchen und zu bezahlen und dann werden auch Decken und Pölster beigestellt. In unserem Fall (Charter bei Mola via Müller Linz) kostet 1 Garnitur Bettwäsche samt Polster und Decke für eine Woche Euro 25,00. Wer sich das sparen will, der lässt dieses Extra einfach weg und nimmt dafür 1 Leintuch, 1 Polster und 1 Schlafsack bzw. 1 Decke samt Bezug von daheim mit (bei Autoanreise eine Überlegung wert).

ost16-005-thomas-hickersbergerBei einem Telefonat mit Thomas Hickersberger ergab sich noch folgendes:

Für den Fall einer PKW-Anreise sei noch ergänzt, dass es in Warnemünde / Hohe Düne einen Parkplatz gibt, die Abstellkosten belaufen sich in etwa auf Euro 7,00 pro Tag = rund Euro 50,00 pro Woche und Auto.

Beiboot mit Paddel (€55/Wo.) / inkl. Außenborder (€95/Wo.) können ebenfalls als Extra geordert werden, allerdings ist der Bedarf nicht so sehr gegeben, da Buchtennächtigungen auf der Ostsee kaum erfolgen werden.
 

 


Mi. 18.05.2016: Mai-Clubabend mit Revier-Überblick vor dem Ostsee-Törn !


Ostsee ist ab 20. August 2016 für eine Törnwoche beim YCBS angesagt. herzogAb Rostock-Warnemünde werden vier Yachten - bavarisch vom Typ - mit ihren Besatzungen starten und die Gewässer samt Küsten, die Orte und Städte, die besonderen Reize von Mecklenburg, Vorpommern, Holstein und ev. den deutschen und südlichen dänischen Inseln erkunden. Vorerst ist nun einmal Crewbildung angesagt und auch Routen-Studium. Beim um 1 Woche vorverlegten Mai-Clubabend am Mittwoch 18.05.2016 wurde dazu von Anton Herzog ein kompakter Revier-Überblick für die YCBS-Mitglieder, Teilnehmer und allgemein Interessierten in Wort und Bild präsentiert. Eine anschließende Bilderschau von einem früheren Ostsee-Land- und -Segelurlaub rundete den Vortrag ab - hier eine Textvariante des 2. Teils zum Abrufen.

ost16-003-motiv-korb 

 

 Eingewebt ab Mai 2016 von Anton Dalbenknacker !

 

| Impressum | Administrator | Wetter | Kontakt | Datenschutz_2018 |

Powered by Joomla!. Designed by: joomla video tutorials hosting Valid XHTML and CSS.