tet

YCBS-Sommerfest 2018 - aller guten Dinge sind 3

sof18 00 introZwar gab es im Jubiläumsjahr zum 25. Bestand des Yachtclub Braunau-Simbach beim YCBS-Cup ein Zusatzfest mit friaulischem Wein und leckeren Spezialitäten aus der Küche der Region, aber deshalb durfte heuer trotzdem die schon traditionelle Sommernacht nicht ausfallen. So lud der Vereinsvorstand seine Mitglieder für den 15. Juni 2018 ab 18 Uhr wieder, nun zum 3. Mal, zum Badesee nach Wildenau herzlich ein.


Rudi Eiblmaier stemmt mit viel Engagement die Organisation und koordinierte die Helfer. Er stand nach dem Zeltaufbau auch bestens versorgend wieder am Fleischgrill, wo dazu auch Würste und junges Gemüse schmorten. Wolfgang Grasl ließ sich neuerlich als Fisch-Spezialist einteilen. Salate und Kuchen brachten einige Frauen mit und die Getränkeversorgung klappte ausgezeichnet über das Strandbuffet vor Ort. Da konnte nichts mehr schief gehen.

 

Commodore Klaus Schäfer führte ab 18 Uhr die zeltfüllenden Besucher durch das lockere Rahmenprogramm, bei dem es auch ausgiebig Zeit zum Plaudern gab:

 

Punkt 1 – Essen und Trinken

Saftiges Fleisch mit Beilagen und Salat, auch zarten Fisch am Steckerl - als Hauptgericht bzw. als zweiten Gang. Nach etwas Pause dann die Verladung eines schönen Kuchensortiments auf den Nachspeisenteller plus Kaffee auf Wunsch. Magenknurren konnte damit bestens bekämpft werden und zudem schmeckte es ausgezeichnet. Süffige Getränke in verschiedenen Stärken und Geschmacksrichtungen standen ausreichend zum Vor- und Nachspülen bereit bzw. wurden bei Schwund im Glas mit Bodensicht rasch nachgeliefert.

 

Punkt 2 – Pokale an die Cupsieger


Auch heuer wurden die Häferl zum YCBS-Cup nicht mitgeschleppt. Die vorerst laminierte 2D-Ausführung konnte nun um die 3. Dimension erweitert werden, d. h. es folgte die Übergabe an die fünf Erstplatzierten. Vorweg konnte Commodore Klaus aber noch das Hermann Sauerlachner schon lieb gewordene Schlusslicht in Form einer vertikal gerundeten Kerze übergeben. Dann folgten die fünf Pokale in stufenweise etwas größerer Ausführung:

Bei Rang 5 wurde die Mannschaft der TRIUM gerufen. Hier gab es ein Problem, da Commodore und Schiffsführer sich in Personalunion trafen, also sprang Fritz der Feurige kurzfristig ein und überreichte das Gefäß an Skipper Klaus und seine Männer.

Für Rang 4 bewarb sich die Crew der FEEL FREE. Jetzt hatte es Commodore Klaus recht eilig sein Amt zurück zu erobern, denn die personelle Präsenz war feminin im Doppelpack. Maria übernahm mit Claudia den löchrigen Trichter und beim Erinnerungsfoto gesellte sich auch noch Gusti als männliche Verstärkung ganz ohne Bellen dazu.

Bei Rang 3 gab‘s kaum Schwund. Gleich zu sechst konnte die Runde um Martin Rachbauer von der MONIKA I den Preis bestaunen und sich herzhaft drüber freuen.

Der Rang 2 konnte leider nicht bedacht werden, da niemand von der Crew anwesend war. Selbiges galt auch für den Wanderpokal des Blauen Bandes, das die AISLINN-Besatzung hätte übernehmen können.

Zu Rang 1 stand dafür ein Sixpack bereit – 3 rotweiß gestreifte Paare mit blauen Tampen um den Hals. Die Antonier von der STARSCATCHER erhielten den Erinnerungsbecher für den Sieg und dazu durfte Skipper Toni Herzog auch noch den Wanderpokal für den Gewinn des Weißen Bandes als YCBS-Hochseemeister 2018 übernehmen. Ein dreifaches Hipp-hipp-hurra ließ die Augen der Bedachten noch einmal aufblitzen und ein Ra-ra-ra schallte als Echo retour.

 

Punkt 3 – Bilderschau YCBS-Cup 2018


Auch heuer hatte Gerhard Schmidhuber die besten Bilder der einzelnen Cupcrews – immerhin waren es Aufnahmen von 12 Schiffen – gesammelt und zu einer respektablen Bilderschau mit Musikuntermalung verwoben. Der fortgeschrittene Abend hatte das Tageslicht schon deutlich gedimmt, so kamen die bunten Schnappschüsse in bewegten Ein- und Ausblendungen besonders gut beim Betrachter-Auge an. Erklärende Untertitel und witzige Kommentare ergänzten den visuellen Genuss. Zwischendurch konnte man das Publikum immer wieder herzhaft lachen hören.

 

Punkt 4 – Ausklang hinein in die kühler werdende Nacht


Damit konnte Commodore Klaus bei kräftigem Applaus für alle Mitwirkenden das offizielle Programm beenden und sich zur Fortsetzung in den ganz gemütlichen Teil ausklinken. Bei fallweiser Durchmischung der Tischgruppen gab’s noch regen Gedankenaustausch. Die kühler werdende Nacht zog der einen oder dem anderen eine Jacke an oder einen Pulli über den Kopf. Langsam lichteten sich die Sitzreihen bis, wie immer, nur noch ein harter Kern die nachmitternächtliche Stellung hielt.


Zu guter Letzt einen herzlichen Dank allen Schaffenden, Plaudernden, Mampfenden, Saugenden und Paffenden für den gelungenen Abend - dem YCBS-Sommerfest 2018 im Jubiläumsjahr.

Jetzt dürfen noch ein paar Bilder (von Rachbauer und Herzog) sprechen:

 

sof18 120 zelt

 

sof18 122 rudi

 

sof18 124 wolfgang

 

sof18 126 fische

 

sof18 140 tisch

 

sof18 130 tisch

 

sof18 150 tisch

 

sof18 160 tisch

 

sof18 170 tisch

 

sof18 180 tisch

 

sof18 190 tisch   sof18 200 claudia   sof18 210 wolfi

 

sof18 220 steher

 

sof18 230 leere

 

sof18 240 gusti

 

sof18 250 commodore

 

sof18 260 pokale

 

sof18 270 kerze

 

sof18 280 sauli sof18 290 fritz

 

sof18 300 platz5

 

sof18 320 platz4

 

sof18 330 platz4

 

sof18 340 platz3

 

sof18 350 platz3

 

sof18 370 platz1

 

sof18 390 platz1

 

sof18 410 schau

 

sof18 420 schau

 

sof18 500 ende

 

sof18 520 abbau

 

 

 

Und so sah die Einladung aus:

 

Der ausgesprochen romantische Badesee in Wildenau war 2016 erstmalig die Destination für das YCBS-Sommerfest. Dank der guten Kontakte unseres dort recht heimischen Zahlmeisters Martin Rachbauer konnten wir am nordöstlichen Seeufer auf der großen Liegewiese, die dem Land Oberösterreich gehört, unser Zelt aufschlagen. Auch 2017 durften wir dort wieder zu Gast sein und nun kommt 2018:


YCBS-Sommerfest 2018 !

Freitag, den 15. Juni ab 18 Uhr

geht's laut der von Clubsekretärin Claudia versandten Commodore-Einladung dort los.

Alle YCBS-Mitglieder und Freunde des Clubs sind herzlich willkommen.

 

 

 

 

sof18 01 einladung

sof16-p01

 

 


 

So war's zuletzt bei den YCBS-Sommerfesten:       2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 !

 

Im Juni 2018 eingewebt by ANTE !

 

| Impressum | Administrator | Wetter | Kontakt | Datenschutz_2018 |

Powered by Joomla!. Designed by: joomla video tutorials hosting Valid XHTML and CSS.