tet

† Hans Scheinast ist tot

scheinast

 

Mitte August 2018 erhielt ich die traurige Nachricht vom Ableben meines Vorschoters Hans Scheinast. 

 
scheinasthans

Hans traf ich zum ersten Mal bei einem unserer YCBS Segeltrainings am Mattsee. Unsere gemeinsames Interesse am Regattasegeln ließ uns schnell Freunde werden. Hans wurde 2011 YCBS-Mitglied. Ein ganz besonderer Dank gebührt ihm für seine Vorschotdienste auf meiner Koralle bei den Aquila-Schwerpunktregatten 2012-2014. Gemeinsam haben wir auch an Hochseeregatten wie der RPC und am CostCup teilgenommen. Im Jahre 2014 segelten 8 YCBS-Schiffe von Port Solent zu den Kanalinseln und wieder zurück. Hans war auf meinem Schiff vorwiegend für den Funkverkehr zuständig. 

 

Gerne vertieften wir unser gemeinsames Interesse am Regattasegeln mit der Teilnahme an den Mittwochsregatten veranstaltet vom Segelclub Mattsee. Bei so manchem gemeinsamen Bier nach dem Segeln habe ich ihm von den schönen Adria-Inseln und Orten erzählt. Die Legenden um Susak haben ihm besonders gefallen und er wollte dort einmal Urlaub machen. Auf Susak hat er nun seinen ewigen Urlaub angetreten. Es gibt viele Momente die mich immer wieder an Hans erinnern werden - vielleicht sehe ich ihn bei so mancher Nachtfahrt über den Kvarner an meiner Steuerbordseite sitzen. 

 

 

Hans, Servus! 

 

 

PS.: Meine Anteilnahme gilt vor allem seiner lieben Frau, seiner Tochter und besonders seiner Mutter, die mir diese schmerzliche Nachricht überbracht hat.  

 
Parte Hans Scheinast
Ferdinand Brandstätter
 

| Impressum | Administrator | Wetter | Kontakt | Datenschutz_2018 |

Powered by Joomla!. Designed by: joomla video tutorials hosting Valid XHTML and CSS.