tet

ANTEs YCBS-BLog 2019 - das laufende Segeljahr !

Willkommen im laufenden Jahr - was ist schon gelaufen in ...


2020 < 2019 > 2018


2019 
zus19 03 winter leuchtturmDer sehr schneereiche erste Monat des neuen Jahres war wohl mehr für Schifahrer denn für Windschwestern und Windbrüder gut, aber es gibt ja auch Mehrfach-Talente - und außerdem Vorfreude auf die schon fixierten oder geplanten Unternehmungen der kommenden Segelsaison. Der YCBS startete mit einer ersten Vorstandssitzung bereits am 9. 1. - für die aktuell 196 Clubmitglieder wurde dabei wieder ein spannendes Programm zusammengestellt bzw. ergänzt und vorangetrieben. Die nachfolgenden Einträge werden manche Details davon verraten:

 

 

Mit dem Clubabend vom 23. Jänner geht es für alle los. Zu Pommers Schlosstaverne in Ranshofen sind vor allem die baldigen Karibik-Reisenden geladen. Es geht um die Vorbereitung des Grenada-Törns (dem YCBS-Cup 2019) zu Frühjahrsbeginn. Dazu sind als erfahrene Revierkenner vom YCA auch Franz Vogler (alias "Captain Jack Sparrow") und seine "Angelica" (Ingrid Krismer) zu einem Vortrag eingeladen (sh. Auf den Spuren der "Pirates of the Caribbean").

 

 

kok19 b06 suppe

 

Eigentlich gab es für einige YCBSler schon einen früheren Einstieg ins neue Programm, nämlich für die Köchinnen und Köche. Das rege Interesse an selbst kreierter maritimer Verpflegung in hoher Qualität lockt zahlreiche Clubmitglieder zu den beiden YCBS-SMUTJE-Kursen in die HLW Braunau. Vorstand Hermann Sauerlachner organisiert für 16. und 30. Jänner bzw. 6. und 13. Februar alles nötige dafür - inklusive Lehrerin als Profi-Vorkocherin. Die köstlichen Kreationen können sich sehen lassen, wie ein Bildbericht geschmackvoll serviert.

 

 

gvp19 g12 duo preusser buchacher

 

Am 15. Februar wird die jährliche YCBS-Generalversammlung abgehalten. Die Neuwahl des Vorstandes steht diesmal nicht an, damit bleibt dieser wie gehabt, nur bei den Kontrollorganen folgt Lore Zarl in Kooption ihrem verstorbenen Gatten Werner nach. Sonst stehen vorerst die üblichen Programmpunkte an: Commodore-Ansprache mit Rückblick und Vorausschau, Kassabericht, Entlastung, neues Budget. Als amüsante Draufgabe sind zwei Sondergäste zur GV eingeladen:

JÜRGEN PREUSSER (re.) und REINI BUCHACHER.

Ersterer erfreut uns mit seiner kabarettistischen Lesung "Abdrift - Sartire für Segler" und sein Begleiter mit Karikaturen von YCBS-Charakterköpfen. Mehr dazu im Bericht   YCBS-Generalversammlung 2019 - mit Kabarettprogramm ... 

 

cup19 a01 grenada map 

Erwähnenswert ist hier auch, dass mit 14. März bereits die 25. YCBS-Vorstandssitzung in der Commodore-Ära Schäfer über die Bühne geht. Der "Hirte" läßt sich diesmal beruflich entschuldigen, so springt Vize Felix Forster ein und moderiert recht professionell die abzuarbeitende Agenda-Liste.

 

cup19 a12 palmenmotivAm Sonntag, den 24. März starten 6 Crews zu karibischen Revieren. Der diesmal einschließlich Reisezeiten gute 2 Wochen dauernde YCBS-Cup-Törn 2019 beginnt und endet auf der Insel Grenada am Südende der Windward Islands in den Kleinen Antillen. Die Details für das Vorab und das Drumherum verrät der zugehörige Blog-Beitrag. Eine Regatta wird in der Karibik nicht ausgetragen, damit wird der YCBS-Hochseemeister erst wieder im nächsten Jahr vergeben.

 

April, April - ein Aprilscherz ? Nein ! Mit 1. des Monats startet eine 3-köpfige Crew mit der Segelyacht 2HARD in Malta und überstellt diese nach Korfu. mkt19 00 malta korfuIn der mit Vor- und Nachlauf 14 Tage dauernden Reise bewegen sich Ferdinand Brandstätter und die beiden Josefs - Maier & Reichsöllner - nicht nur am Wasser; sie machen auch schöne Landausflüge und interessante Besichtigungen. Ein paar Eindrücke dieses mediterranen Transfers finden sich im Blog-Beitrag "... Don Fernando e due Peppone ...". Die 2HARD steht nun bereit für ein paar flotte Regatten im Ionischen Meer und der Adria.

 

c0419 02 karl meister trophy

Beim April-Clubabend am 24. des Monats wird was ganz Neues vorgestellt. Christian Haidinger hatte dereinst vom 2018 leider verstorbenen YCBS-Gründungsmitglied Karl Meister eine steinerne Schiffsminiatur geschenkt bekommen und der Ehrencommodore ehrte nun unseren unvergessenen Einhandsegler indem er das gute Ding noch etwas ergänzte und umrahmen ließ. So wie nebenan gut ersichtlich stiftete er es nun dem YCBS als wandernden Regattapreis zur Verleihung als KARL-MEISTER-TROPHY. Heuer sollte der Preis das erste Mal als Kombi-Wertung aus dem YCBS-Cup 2018 und dem Ansegeln 2019 dem Sieger für ein Jahr zuerkannt werden - sh. zugehöriger Beitrag vom Clubabend.

 

......................

 

 

Wird es ein gutes Jahr? Ich meine JA! Dank einsatzfreudiger Vereinsführung und begeisterter Mitglieder können wir wieder auf eine abenteuerreiche Segelsaison hoffen. Im guten Zusammenspiel aller liegt der Schlüssel zum Erfolg. In diesem Sinne wünscht Ante GUT WIND für viele lustige gemeinsame Stunden.

 

 
 
2020 < 2019 > 2018


Ab 01.01.2019 bis 31.12.2019 für den Yachtclub Braunau-Simbach verdichtet und eingewebt by ANTE !

 
 

| Impressum | Administrator | Wetter | Kontakt | Datenschutz_2018 |

Powered by Joomla!. Designed by: joomla video tutorials hosting Valid XHTML and CSS.