tet

MEDI-Überstellung ab Anfang April 2019 von Malta nach Korfu: Don Fernando e due Peppone

mkt19 25 map ueberstellung

Dieser mediterrane Transfer dreier wackerer Seemänner auf der Segelyacht 2HARD wurde durch einige Landgänge aufgelockert. Die amphibischen Protagonisten der Unternehmung waren Ferdinand Brandstätter plus die beiden Josef's - Maier und Reichsöllner. Ein paar gepixelte Lebenszeichen von der windreichen Reise blies es fallweise auch über die Alpen hinweg auf die YCBS-Homepage .... !


mkt19 01 seefahrer

V.l.n.r.: Brandstätter, Reichsöllner und Maier - eine aprilig-bierige Aufnahme aus Sizilien.


 

Malta - Korfu: Der grobe Überblick - direkt rund 350 Seemeilen, aber ...
 
mkt19 25 map ueberstellung
... das Dreigespann will auch Land & Leute kennenlernen, also noch gröber in ROT die ungefähre Route.

 
Ein etwas verspäteter Einstieg von YCBS-Homepage-Weber Ante:
 
 
Sizilien liegt achteraus - den Ätna kann man sich noch am wolkigen Horizont erdenken !
 

mkt19 02 cia sizilien

Josef Reichsöllner steuert in die baldige Nacht hinein - Crotone ist das nächste Ziel.


 

Crotone wird bei Regen und Wind am nächsten Abend erreicht !

mkt19 03 2hard crotone mkt19 04 mare nostrum

Die 2HARD (2.v.r.) im Hafen von Crotone und die Crew im MARE Nostrum versteckt.


 

 Am Golf von Tarent vor Hai geflüchtet, dann aus Gallipoli verjagt ! 


mkt19 05 hai galiopoli
Ferdinand schreibt:

Heute (Di. 9.4.2019) um 3 Uhr früh haben wir den Golf von Tarent bezwungen und sind in Gallipoli eingelaufen. Um 6 Uhr verjagten uns Salvinis Schergen (Ausländer unerwünscht) in einen anderen Hafen. Bei Kaffee und Croissant genossen wir trotzdem den jungen Morgen. Später ist ein Bahn-Ausflug ins apulische Hinterland geplant - Leece oder Salento etc.

Hier gab's übrigens 1979 einen beachtlichen Hai-Fang (sh. Bild). Auch wir haben gestern Abend einen mit ca. 1,5 Metern Länge gesichtet.

 

 

Ein ganz schön bissiges Exemplar, nichts für schwache Nerven !


 

Apulien - der Fersensüden Italiens lässt grüßen !

 

mkt19 06 altstadt mkt19 07 altstadtmkt19 08 peppiniLECCE

.........................................................
Nach Besichtigung alter südapulischer Städte sind die drei auf der 2HARD am 10. April am Morgen nach Santa Maria di Leuca, also zum Stiefelabsatz Italiens aufgebrochen.

 

Die beiden Peppini zeigen leichte Spuren von Landgang-Überforderung: je ein brandlöschendes Bier in der Hand und dunkle Sonnenbrillen gegen Schädelweh lassen dies stark vermuten.

Der rechte Sepp trägt eine Haifisch-Abschreck-Kappe.


 

Bei der Heiligen Maria am weißen Felsen !

 

mkt19 09 fetzen leuca mkt19 10 basilica leuca

Den Nachmittag des 10. April verbringt die Crew-Dreifaltigkeit bereits bei der Santa Maria di Leuca !


 

Bald versinkt die Sonne hinter Santa Maria di Leuca in den Golf von Tarent ... 

 

mkt19 11 aussicht leuca

... und lässt die Marienbesucher schauen und staunen!


 

Eine Donnerstag-Sightseeing-Tour zur Hafenstadt Otranto !

 

mkt19 13 otranto historischmkt19 14 otranto hafenbecken mkt19 15 otranto marina

Hier geht der Blick von der Festung schon hinaus ins Grenzgebiet zwischen Adria und Ionischem Meer!


 

 Die Nacht ist nicht allein zum schlafen da !

 

mkt19 24 map ionian sea

Von Santa Maria di Leuca bis zur Insel Korfu Nordwest sind es rund 60 Seemeilen!


  

mkt19 16 ionien screenshot

 

Freitags 7 Uhr früh meldet sich Ferdinand !

 

mkt19 17 ionien doppel jomkt19 18 2hard instrumente

Die 2HARD segelt 11 sm von der Insel Othonoi - to hard for two Jo's ?


 

 

Ein wenig frisch ist es schon im April !

 

mkt19 20 ionien dirigentmkt19 19 ionien trimmer

Während Jo M. sich mit dirigieren warm macht, trimmt Jo R. kraftvoll die Segel - Vorschotertraining für die Koralle.


 

Welche Insel nehmen wir denn ?

 

mkt19 22 eiland othonoi

Othonoi ist bereits recht nah, beim Bäcker raucht der Ofen schon - aber Ferdinand meint, der Hafen wäre zu flach !?


 

Kein Hafen, kein Frühstück? Denkste! Der frühe Segler mampft das Ei an Bord!

 

mkt19 21 ionien eierfresser

Super Bild, rekordverdächtig, das wird was für den YCBS-Fotowettbewerb 2019 - Zensur nicht genehmigt!


 

Wird das Eiland Erikoussa die passende Alternative für einen Landgang ? 

 

mkt19 26 2hard erikoussa port

Die 2HARD nach guter Überfahrt von Santa Maria di Leuca nun im Hafen von Erikoussa landfest.


 

mkt19 27 ankunft gouvia

 

 

 

Die 2HARD hat das Ziel erreicht ! 

 

 

 Am späten Nachmittag des 12. April 2019 meldet Ferdinand Brandstätter:

 

Sind in der Marina Goubia auf Korfu wohlauf gelandet!

 

 

Jetzt will die Crew noch ein wenig Korfu besichtigen, dann gehts wieder nach Hause - aber per Flieger.

 


 

Damit verabschieden wir uns von der mediterranen Überstellung Malta - Korfu und danken den Akteuren Don Fernando und den beiden Pepones für's Dabeisein.

 

Danke auch für dein Interesse - bis zum nächsten Mal!

 

........................................

 

 

 

 

 

 

Eingewebt by ANTE !

 

| Impressum | Administrator | Wetter | Kontakt | Datenschutz_2018 |

Powered by Joomla!. Designed by: joomla video tutorials hosting Valid XHTML and CSS.